Dem Elb-Jazz-Trio gelingt es immer wieder, das Publikum mit handgemachter Musik zu begeistern.
Der Gitarrist Jürgen Kok besticht durch virtuose Improvisationen, begleitet von Kontrabass und Jazzbesen-Schlagzeug.
Die witzige und einfühlsame Moderation des Schlagzeugers Olle Wolski schaffen eine für Publikum und Band angenehm lockere Atmosphäre.
Die auffällige Spielfreude gründet auf der besonderen Chemie zwischen den Musikern.

Dem Anlaß entsprechend vermag das Elb-Jazz-Trio sein Programm anzupassen an wilde Tanzfeten, ruhige Sonntagsbrunches oder was immer Ihr Herz begehrt.